Sonntag, 27. September 2015

Eine total süße Plotterdatei

Beim Stöbern im Netz bin ich vor einigen Wochen auf die total süße Plotterdatei vom Lillemo-Bär gestoßen und war schockverliebt. 



 
Und für mich ganz untypisch gekauft und wirklich sofort geplottet. Normalerweise kaufe ich gerne Dateien bzw. Schnittmuster und dann liegen sie lange Zeit auf meiner Platte rum.

Aber nicht in diesem Fall und ich wusste auch gleich, damit verziere ich mein neues Sofakissen. Und rausgekommen ist dieses süße Kissen:
 




In diesem Zusammenhang wurden noch drei weitere Kissen für unser Sofa genäht. Und die Fotowand hinter dem Sofa habe ich letztes Wochenende auch endlich neugestaltet. Bilder davon werde ich Euch in den nächsten Tage zeigen.

Sonnige Grüße

sunshinemelc

Dienstag, 22. September 2015

Aufhübschung des Kinderzimmers

Unser Mini hat vor Rund einem Jahr ein Stockbett erhalten. Mit dabei waren in meinen Augen ganz furchtbare Vorhänge in grün. (Leider habe ich es versäumt davon Fotos zu machen.) Passten so gar nicht zu meinem gewählten Farbkonzept des Zimmers. 

Leider tut sich unser Mini sehr schwer mit Veränderungen und wollte partout keine anderen Vorhänge für seine Kuschelhöhle.

Als ich ihm jedoch die Plotterdateien vom Elbpudel zeigte, war es um ihn geschehen. Liebt er doch Baustellenfahrzeuge ohne Ende. Schuld daran ist anscheinend das Leben auf einer Baustelle bzw. in einem Neubaugebiet.


So, nun aber zurück zum Thema. Gesagt getan, den alten Vorhang ausgemessen und aus weißen und blau/weiß gestreiften Baumwollstoff einen neuen Vorhang fürs Bettchen genäht. Anschließend in meinen Wunschfarben beplottet. Rausgekommen ist dies:












Passt prima zu den bereits vorhandenen Farben im Zimmer. Mama glücklich und Mini mega glücklich.


Und da uns die Dateien so gut gefallen haben, ist auch noch ein kleines Wandtattoo dabei rausgesprungen. Natürlich auch wieder passend zum Farbkonzept ;-)


















Sonnige Grüße (hört sich besser an als regnerische Grüße)

sunshinemelc






Stoff: gut abgelagert aus meinem Fundus
Plotterdateien: Elbpudel (for free)

Und schnell noch verlinkt zum Creadienstag

Dienstag, 15. September 2015

Ein Stoffmemory für den Mini

Mein Sohnemann ist ein Spielmuffel. Ich dagegen habe mich seit Beginn meiner Mutterschaft auf stundenlanges Memory spielen gefreut. Pustekuchen. 

Als ich dann die süßen Plotterdateien der YinYang-Serie vom Elbpudel sah, war mir sofort klar, daraus mache ich ein Stoffmemory. Der Mini steht zur Zeit voll auf Sachen, die Mama nur speziell für ihn gemacht hat. Da die Launen meines 4-jährigen sehr wechselhaft sind (so stelle ich mir eigentlich die Pubertät vor), kann das sich auch ganz schnell wieder ändern. Aber das ist ein anderes Thema ;-)


Gesagt getan, alle vorhandenen Objekte zweimal geplottet und auf weißen Baumwollstoff gepresst.






Für die Rückseite war mir sofort klar, werde ich meinen Carlitosstoff anschneiden. Der passt doch wie die Faust aufs Auge, oder was meint ihr???



 



Und was soll ich sagen, der Mini spielt endlich Memory mit mir. Leider aber nur nach seinen Regeln. Er liebt abgöttisch die Gräte. Nur er darf die Gräten aufdecken. Die süße pinke Katze ist für Mama. Das ist O-Ton "Mädchenkram". So sind die lieben Kleinen. Man muss sie einfach lieben!!!!






Da ich meinen kleinen Mini gerne glücklich sehe, hat er noch ein Kauf-T-Shirt mit einer Gräte verschönert bekommen.






 Entschuldigung, ich untertreibe, er hat zwei T-Shirts bekommen und noch eine Kuschelgräte.










Die bezaubernden Plotterdateien gibt es beim Elbpudel. Und das tolle ist, sie sind komplett kostenlos. Vielen lieben Dank dafür, liebe Christin von Elbpudel.
Und nun ab zum Creadienstag!!!!


Sonnige Grüße sunshinemelc


P.S.: Vielen lieben Dank für die vielen lieben Kommentare zum meinem Wolldascherl. Darüber habe ich mich sehr gefreut!!!!!





Donnerstag, 10. September 2015

Wolldascherl

Nur für mich ganz alleine!!!!


Im Herbst bzw. Winter liebe ich es abends bei schummrigen Licht, Tee und Fernseher zu Häkeln. Mein Mammutprojekt seit letztem Winter einen Sternenhäkeldecke im Style von joma-style. Ich denke, dass Projekt begleitet mich noch eine lange, lange Zeit ;-)


Naja, und damit das ganze Häkelzeugs nichts so lose rumfliegt oder ich es auch mal mitnehmen kann (was eher seltener der Fall ist), habe ich ein Wolldascherl (Ebook von Charlotte Fingerhut) genäht. 






Normalerweise bin ich ja Fan von gedeckteren Farbenen, aber hier dachte ich mir, darf es ruhig mal quietischig bunt sein. 
 





Und was soll ich sagen, mir gefällt es so richtig gut. Und dafür habe ich auch echt gerne eins meiner Stoffschätzchen angeschnitten. Gil von Swafing, designed by Lila Lotta. Ich bin ein echter Fan von Sandras Designs und bewundere von Herzen ihre Kreativität. Die beiden anderen Stoffe sind Errungenschaften von diversen Stoffmarktbesuchen.



Da das Wolldascherl nur für mich ist, RUMSE ich heute doch einfach mal. Mein erstes Mal, wie spannend!!!!



Sonnige Grüße, Eure sunshinemelc 

(witzig, ich schreibe als hätte ich schon zig Leser ;-) Ich kann wahrscheinlich froh sein, wenn sich einer bzw. eine mal auf meine Seite verirrt.




Dienstag, 8. September 2015

Gonzalo von Farbenmix - Ein neuer toller Jungen-Hoodie für meinen Mini!!!!!!!



Schon sehr lange liegt dieses Schnittmuster bei mir rum. Ich muss zugeben, ich kaufe gerne Schnittmuster, Ebooks und Nähzeitungen und dann liegen sie erst einmal rum. Ich schaue mir sie an, mache mir Gedanken und dann nähe ich oft doch wieder das gleiche. Blöd.



Als ich aber den neuen Superheldenstoff, designed bei Lila Lotta (ich liebe ihre Designs!!!!!!!!!!) habe ich sofort an den Hoodie Gonzalo von Farbenmix gedacht. Zusammen mit einem gut abgelagerten petrolfarbenen Fleece und braunen Bündchenstoff ist folgender Gonzalo in Größe 110/116 entstanden:






 Ich finde den Schnitt richtig schön und es werden noch einige folgen, versprochen! Und vor allem für mich das wichtigste, er ist total fix zu nähen!!!






Okay, ich gebe es zu, ich habe den Superheldenstoff sparsam eingesetzt, aber zum Einem liebe ich es dezent und zum Anderen, habe ich mit diesem super schönen, kuscheligen Sweat noch etwas anderes vor. Was? Zeige ich Euch dann zu gegebener Zeit ;-)







Leider streikt mein kleines Minimodel zur Zeit. Er kann sich mit dicken Pullis einfach noch nicht anfreunden. Zu verstehen, sind die Temperaturen hier in Hessen auch noch ganz angenehm. Daher leider keine Tragebilder ;-(







So, nun ganz schnell noch zum Creadienstag und auch zu Made4boys.

Sonnige Grüße, Eure sunshinemelc

Dienstag, 1. September 2015

Premiere!!!!!


Nein, gleich zwei Premieren!!! Eigentlich sogar 3!!!!

Premiere Nr. 1:


Mein erster Post auf meinem eigenen Blog. Lange drüber nachgedacht und jetzt endlich getan. Und es hat gar nicht weh getan ;-)



Premiere Nr. 2:


Das erste Kleidungsstück mit meiner Overlockmaschine!!!! Ich sage nur GEIL!!!! Normalerweise nicht meine Ausdrucksweise, aber in diesem Fall fällt mir nichts anderes ein. Entsprungen ist ihr in Zusammenarbeit mit meiner normalen Nähmaschine ein Comet für meinen Mini in Größe 110. 
Ich muss sagen, ich hab diesen Schnitt viel zu lange nicht mehr genäht. Ist genial für Restewertung. 




Premiere Nr. 3:


Der Eselplott auf dem Comet. Mein Mini liebt abgöttisch Esel. Vor allem seinen Kuschelesel Schorschi Schlau. Spontan hat Mama sich hingesetzt und Schorschi abgemalt, abfotografiert und mit der Plottersoftware bearbeitet. Für das erste Mal finde ich es gar nicht schlecht. 





Und was soll ich sagen, mein Mini ist hin und weg. Leider war es ihm für ein Shooting zu warm und hat sich verweigert ;-)
Naja, man kann nicht alles haben, hauptsache ihm gefällt der Comet.

Sonnige Grüße Eure sunshinemelc




P.S.: Und eine 4. Premiere gibt es eigentlich auch noch. Ich versuche mich beim Creadienstag und Made4BOYS zum ersten Mal zu verlinken. Hoffentlich funktioniert es.